EMF-Abschirmungen für Netzbetreiber

 

 

platten

Abschirmungen für Erdkabeltrassen

Die aktuellen Umweltgesetze verlangen bei der Planung von neuen Hochspannungstrassen auch die Prüfung der Erdverlegung. CFW bietet
mit CableMan® Typ RBA 001, bzw. Typ RBA 011, topmoderne Abschirmelemente für Erdkabeltrassen, damit auch bei geringen Grabentiefen die Immissionsgrenzwerte diskussionslos eingehalten werden können. Das CableMan® Abschirmkonzept überzeugt nicht nur durch den einfachen Aufbau und die flexiblen Anwendungsmöglichkeiten, die vorteilhaften Eigenschaften erlauben erstmals auch eine raumplanerisch optimierte Leitungsführung und damit beträchtliche Kosten- und Zeitersparnisse. 

 

 

rohre

Abschirmungen für Rohrblöcke

CableMan® Typ RBA 111 erfüllt die höchsten Ansprüche und wird dann eingebaut, wenn der Rohrblock oder das Trasse in nächster Distanz zu empfindlichen Zonen verläuft, d.h. wenn der Anlagegrenzwert (1 μT) schon im Nahbereich eingehalten werden muss. Mit CableMan® Typ RBA 111, dem einzigartigen, exklusiv von CFW angebotenen Abschirmsystem, wird jedes Kabelsystem vollständig eingeschirmt. CableMan® Typ RBA 111 erfüllt somit auch den CH-Anlagegrenzwert in unmittelbarer Nähe zum Rohrblock, bzw. Erdkabeltrasse. Mittels Machbarkeitsstudie und Grenzwertnachweis liefern wir unseren Kunden im Vorfeld alle relevanten Informationen zur erfolgreichen Umsetzung eines umweltfreundlichen und intelligenten Projekts